top of page

Nach dem Event ist vor dem Event - Fotos, Videos und die Presse

Für eine Eventplanerin endet das Event nicht mit dem Aktionstag. Auch danach gibt es so einiges zu tun!


Was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und für eine gute Veranstaltung essentiell ist, ist gutes Foto- und Videomaterial. Dieses direkt nach der Veranstaltung zu sichten, gehört selbstverständlich ebenfalls zu meinen Tätigkeiten.


In einigen Fällen muss noch in der Nacht eine Pressemitteilung verschickt werden. Hier gilt es aussagekräftige Bilder auszuwählen und einen guten Text zu verfassen. Ohne einen zuverlässigen Fotografen an meiner Seite, der direkt abliefert, geht da nichts.

In den nächsten Tagen wird beobachtet, was es in die Presse geschafft hat. Das ist immer ein bisschen wie Lotto spielen: Es gibt Pressevertreter, die es gut mit Dir meinen, es gibt die, die neutral und ehrlich berichten und es gibt die, die nur auf der Suche nach einer nächsten reißerischen Schlagzeile sind. Auch das kommt vor.


Einige sagen: „Egal, hauptsache, wir sind in der Presse“. Das kann man so oder so sehen…,aber auch hier kann ich nach über 12 Jahren in der Branche vorbeugen. Sind die Pressevertreter vorab und auch danach gut gebrieft und sind ggf. nur akkreditierte Pressevertreter auf der Veranstaltung zugelassen oder gibt es jemanden vor Ort, der ausschließlich für die Presse zuständig ist? Einige Unternehmen, für die ich arbeiten darf, haben so jemanden – diese Person nennt sich Pressesprecher. ;)


Neben der Organisation rund um die Pressemitteilungen wird weiterhin versucht, die Flut an Bildern zu sichten und zu sortieren. In Zeiten von Social Media sind Gäste und Beteiligte oft schon nach kurzer Zeit unruhig und wollen sich anhand des Foto- und Videomaterials noch einmal an den Abend erinnern. Mein Anspruch ist es natürlich, (positive) Emotionen zu schaffen und an diese möchte man sich doch gerne auch ein zweites Mal erinnern!?!


Auch in der Nachbearbeitung helfen mir die Aufnahmen. Ich lasse die ganze Veranstaltung Revue passieren und schaue, was mir besonders gefallen hat und was vielleicht nicht. Dekoration, das Essen, Licht, Outfits und mehr können hierbei unter anderem gut analysiert werden.


Bilder, die mir besonders gut gefallen, versende ich zudem manchmal direkt an die abgebildete Person und mache ihm oder ihr eine kleine Freude damit. Denn gut in Erinnerung zu bleiben, schadet niemandem. ;)


21 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page